Gästebuch

23.06.2010 - Atreju
Hallo Leute! Ich habe gerade euren Podcast zu den Nominationen der "Spiel des Jahres" Jury gehört und musste mit Schrecken feststellen, dass ihr Dixit noch nicht kennt. Wir haben das Spiel im Spieleclub schon einigen Male gespielt und ich finds wirklich Klasse! Kurz gesagt gibt es verschiedenste Motive, alle haben glaube ich fünf Motive auf der Hand. Der aktuelle Spieler wählt für sich eine Karte aus und beschreibt sie (Ein Satz, ein Wort, Ein Liedtext/Titel usw.). Alle anderen Spieler versuchen eine dazu passende Karte zu finden. Dann wird alles verdeckt gemischt und offen ausgelegt. Das knifflige ist jetzt, dass man als aktuelle Spieler nie alle für sich gewinne darf, da es sonst null Punkte gibt. Und die Gegner versuchen natürlich gleichzeitig alle Spiele für sich zu gewinnen.

Hoffe ich hab euch Lust auf mehr gemacht - Erweiterung gibt's übrigens auch schon habe ich gesehen.

Grüsslein aus der Schweiz
Atreju

16.05.2010 - Jakob
Hallo ich habe gerade Folge 65 gehört, in der Henry mal wieder nichts herrausgeschnitten hat. Und er hat gesagt, dass er dann zu dem kommt der dass noch hört. Bei uns wären Kost & Logie kein Problem und ich würde mich freuen wenn ihr Lust habt nach Linz zu Pendeln (sond ca 9 Stunden Autofahrt -> Google Maps).
MFG Jakob ein begeisterter Hörer des Podcasts.

01.04.2010 - Jürgen "Cheyenne" Abeln
Herzlichen Dank für Euren Podcast über die Yvio. Ich leite ein Jugendzentrum und habe ursprünglich das Spiel "Freibeuter der Karibik" und die dazugehörige Konsole für mich Privat gekauft. Um es auszuprobieren, habe ich es einfach mal mit in das Jugendzentrum genommen und bin dort auf so positive Kritik gestoßen, dass ich inzwischen auch noch einmal ein Exemplar für die Jugendlichen dort angeschafft habe. Momentan ist es dort der Renner. Ich habe auch "Tarascon" angeschafft (privat) und fand es ziemlich langatmig. Die Questen herum sollen Stimmung verbreiten, doch leider beginnen sie nach einer Zeit einfach nur zu nerven.
Noch schlimmer - und hier mein großer Kritikpunkt war "Spongebob". Es ist für mich absolut unverständlich, dass man diesem Spiel auch nur ansatzweise etwas positves abgewinnen kann. Selbst die jüngsten unter den Besuchern waren nach kürzester Zeit mehr als gelangweilt. Die Jugendlichen (und auch ich!) waren nicht einmal bereit, die laufende Partie zu Ende zu spielen. Ich kann jetzt nur hoffen, dass die Preise für diese Spiele bei ebay irgendwann einmal steigen, damit ich es ohne Verlust wieder loswerde... ansonsten wird es einfach in den Mülleimer - wo es hingehört - entsorgt.

21.03.2010 - Konrad
Liebes Spiele-Podcast-Team,

seit einer der einstelligen Ausgaben sind meine Frau und ich eingefleischet Spiele-Podcast-Fans. Herzlichen Dank für Euer Engagement und Eure erfrischenden und praxisorientierten Rezensionen!

Henry, Deine souveräne, zum Teil so schön selbstironische und optimistische Art macht das Hören wirklich zum Vergnügen! Dass Christian (Krause?), der phänomenale Hall seiner Küche, und insbesondere seine eher kritischen Beurteilungen nicht mehr dabei sind, bedauern wir sehr (unvergessen auch die Kritik zum Mensch-ärger-Dich nicht). Andererseits hat das ja dann aber auch den Platz für Euer jetziges Team geschaffen, und Christian 2 hat ja die Nachfolge von Christian 1 in Puncto Kritik großartig übernommen. Zudem kommen grade von Blümchen auch mal eher die kritischen Töne zu den Spielen durch, was uns z.B. für Kaufentscheidungen (insb. Geschenkentscheidungen) sehr weiterhilft (mehr davon!). Die Kritiken von Michaela sind sehr ausgeglichen und gefallen und super, und alleine schon für das herzliche Lachen lohnt es sich, den Podcast einzuschalten.

Also nochmal: ganz großes Lob! Und was den Küchenhall betrifft, vielleicht kann man den ja auch digital nachträglich einarbeiten...

Vielen lieben Dank nochmal,

Konrad und Anja

07.03.2010 - Henry
Hallo Steffen,

wir hatten eine sehr ähnliche Idee auch schon (siehe aktuelle Folge Nr. 65, wo ich den Teil einfach mal drin gelassen habe. Diese Folge war schon kurz vor Deinem Eintrag hier entstanden). Mal schauen, was wir daraus machen...:-)

Gruß

Henry

Hier klicken, um einen Eintrag zu schreiben
Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 Weiter